Tel.:

040 / 280 863 20
WIR LEBEN HANDWERK

Projekte

Hamburg

07 2013

Malerarbeiten an Hamburgs höchstem Punkt

Fassaden- und Raumgestaltung an einem der höchsten Punkte Hamburgs: Das Rieck-Team führte die Malerarbeiten am Wasserwerk Baursberg durch.

Im 1859 errichteten Wasserwerk Baursberg im Stadtteil Blankenese wird Grundwasser aus Tiefen zwischen 40 und 320 Metern gefördert. Der Baursberg ist aufgrund seiner Höhe von ca. 92 m über dem Meeresspiegel ein idealer Standort für Speicherbehälter. Das Trinkwasser kann ohne Pumpen zwischenschalten zu müssen im freien Gefälle zu den Verbrauchern fließen. 

Das Team von Malermeister Sami Acar war hier in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Denkmalschutz für die Neugestaltung der Fassade und die farbige Gestaltung der Räumlichkeiten des Hamburg Wasser Gebäudes verantwortlich. Die Fassade wurde dafür zunächst sandgestrahlt, um die alte Farbbeschichtung zu entfernen. Anschließend trugen die Hamburger Malerprofis in einzelnen Bereichen neuen Putz auf und beschichteten die Fassade in einem Gelbton. Der Sockel wurde anschließend in einem Grauton abgesetzt. Betonflächen wurden von Firma Rieck zudem instandgesetzt und saniert. Im Innenbereich wurden die Wände und Decken sowie Betonträger z.T. gespachtelt und anschließend mit Silikatfarben beschichtet. Darüber lackierte das Rieck-Team die Fensterrahmen und strich die Fensterbänke altkupferfarben.